Dienstag beim Kamin-Profi ab 16 Uhr

 

Wir beraten zum Thema und Ihren Fragen! Mit ausführlicher Demonstration. Bis zu 11 Feuer live in Aktion! Einzigartig in Deutschland! Bei entspr. Anmeldung + Personen – Anzahl bieten wir Grill - Kost oder aus dem Pizza – Ofen bis 20 Uhr (auch mit geladenen Gästen)

 

 

 

Kennen Sie das?

"Bei unseren Bekannten haben wir am Kamin – Feuer gefeiert. Der Raum war wie eine Sauna – wir empfanden es zu warm."

 

Das muss nicht sein – wir zeigen, daß es anders geht, z.B. Vergleich Oberluft / Unterluft:

Wir beginnen mit 4 Scheiten Holz...

Oberluft

...nach 10 Minuten

Unterluft

...nach 10 min

aq_block_8
aq_block_9
Oberluft

...nach 30 min

Unterluft

...nach 30 min

aq_block_13
aq_block_14
Oberluft

...nach 1 Stunde

Unterluft

...nach 1 Stunde

aq_block_18
aq_block_19
Oberluft

...nach 2 Stunden 30 min

Unterluft

...nach 2 Stunden 30 min

aq_block_23
aq_block_24

 

Überzeugen Sie sich selbst...

Bis zu 10 Öfen live erleben

 

 

P.S. die Aussagen zu Brenndauer basieren auf zig – fachem Anfeuern beider Ausstellungs - Kamin – Varianten – zu unterschiedlichen Witterungs - Bedingungen

Der Kunden – Kamin kann anderes Brennverhalten haben, durch folgende Kriterien

- DER KAMINEINSATZ KANN MIT DEM VON UNS VERWENDETEN MATERIAL IDENTISCH SEIN – UNTERSCHIEDE ERGEBEN SICH DURCH :

- Holz – Feuchte + Materialart ( Hartholz erst nach vorhandenem Glutbett verwenden )

- Standorthöhe über d. Meer

- Schornstein – Material: 0,6 mm Edelstahl // 12 cm Ziegelstein

- Schornstein – Anbindung , - Höhe , - Aufsplittung in 2 Züge

Unser verwendetes Holz ist SEHR gut gelagert + Trocken. Die Brenndauer hängt vom Feuchtegehalt des Brennmaterials zusammen. Holz mit 15 % - 20 % Feuchtegehalt muß beim anzünden anders behandelt werden ! Es sollte 16 % nicht überschreiten für die Umwelt

Die Fahrweise mit dem Auto im Sommer muß eine andere sein, als mit Winterreifen im Schnee – dies sollte Jeder – auch techn. Unversierte verstehen.

Es gibt keine standardisierte Bedienungs – Anleitung für das Feuer – Machen ( die Anleitungen in der Bedienungs – Anleitung sind standardisierte Texte – nach vorgeschriebenen Labor – Anordnungen. Diese können natürlich nicht sämtl. Eventualitäten beinhalten.

Ihr Kamin – Profi - Team